Unserre Hundeseite hier

dog_shampoo

Auf unserer Seite findet Ihr einen Vergleich der beliebtesten Hundeshampoos. Darunter der Testsieger aus dem Jahr 2016 und die Hundeshampoos mit dem besten Preis- / Leistungsverhältnis. Darunter noch einige Angebote, bei denen Ihr ordentlich Geld sparen können.

 




Produkt8in1 Sensitiv Shampoo für Hunde (für empfindliches Hundefell, frei von Farb- und Duftstoffen)
Pet Head Life's An Itch Hautberuhigendes Shampoo
AniForte pflanzliches Neemöl Shampoo Hundeshampoo parfümfrei - Naturprodukt für Hunde
FURminator deShedding Ultra Premium-Shampoo für Hunde und Katzen (Anti-Haaren Shampoo, für gesundes Hundefell)
Hundeshampoo & Conditioner
TOP PREIS / LEISTUNGEMPFEHLUNG
Platzierung23145
Preis (Stand 20.11.16)ab 4,99 EURab 7,98 EURab 13,95 EURab 7,99 EURab 14,90 EUR
Füllmenge250 ml475 ml400 ml250 - 490 ml250 ml
Fell / HauttypAlle FelltypenAlle FelltypenAlle FelltypenAlle FelltypenAlle Felltypen










Hier gibt es wichtige Tipps und Tricks zum Baden des Hundes und zur Wahl der richtigen Hundeshampoos

 

Warum Hundeshampoo:

"Ist es wirklich notwendig, meinen Hund zu baden?" wird sich der ein oder andere Leser fragen.

Dein Hund hat sich in Dreck gewälzt oder ist in einer Schlammpfütze baden gegangen. Dann führt kein Weg an einem guten Hundebad mit einem geeigneten Hundeshampoo vorbei. Es gibt aber auch noch andere Gründe, die dafür sprechen euren Hund zu shampoonieren und zu baden:

  • Bei langhaarigen Hunden lässt sich das Fell nach einem Bad besser kämmen
  • Bei Stadthunden kann sich ein grauer Schmutzschleier über das Fell legen. Hier hilft ein regelmäßiges Bad mit Hundeshampoo.
  • Manche Hunde haben eine Vorliebe sich in Kadavern, Misthaufen, oder Kot von anderen Tieren zu suhlen. In solchen Fällen ist ein Bad unvermeidlich.
  • Leidet dein Hund an Juckreiz oder trockener Haut, kann dies mit einem passenden Hundeshampoo gelindert werden.
  • Leidet dein Hund an Allergien, wie Pollen- oder Hausstaubmilbenallergien, sollte das Tier sogar einmal die Woche mit einem speziellen Hundeshampoo gebadet werden, um das Fell von den Allergieauslösern zu reinigen.

Da Hundehaut deutlich anders aufgebaut ist als die des Menschen, sollte man hierfür spezielle Hundeshampoos benutzen. Denn der pH Wert von Hundehaut liegt über dem der menschlichen Haut und die Hautflora ist dadurch ebenfalls unterschiedlich.

 

Welches Hundeshampoo ist für meinen Hund geeignet?

Für Hunde müssen auf jeden Fall spezielle Hundeshampoos verwendet werden, denn Shampoos für den Menschen sind auf den pH – Wert der menschlichen Haut abgestimmt. Hundehaut ist viel dünner und menschliche Shampoos sind Gift für Hunde. Damit die schützende Hautflora beim Hund unversehrt bleibt, ist es wichtig Hundeshampoos zu verwenden.

Ist der Hautzustand des Hundes gesund, reichen normale Hundeshampoos. Mit speziellen Hundeshampoos trocknet die Haut der Hunde nicht aus und dein Hund bleibt bei bester Gesundheit, riecht gut und bekommt keine Hautkrankheiten.

 

Worauf musst Du beim Waschen deines Hundes mit Hundeshampoo achten?

Dein Hund sollte auf einem rutschfesten Untergrund gewaschen werden, d.h. in die Dusche oder Badewanne gehört eine Anti-Rutschmatte. Weiterhin sollte das Wasser für den Hund lauwarm sein und von der Temperatur her etwas kühler als für den Menschen, da Hunde sonst Kreislaufprobleme bekommen können. Im Sommer kann der Hund auch mit dem Gartenschlauch und kaltem Wasser gewaschen werden. Anschließend wird der Hund mit Hundeshampoo einshampooniert, dann lässt man das Hundeshampoo einige Minuten wirken, um es danach auszuspülen. Beachtet bitte, dass Ihr das nasse Hundefell nicht kämmt, da die Haare sonst brechen können.

Anschließend den Hund einfach trocknen lassen und nach Möglichkeit nicht föhnen, da die Föhnluft in der Regel zu heiß ist für Hunde. Darüber hinaus sollte man schauen, seinen Hund möglichst früh an Wasser zu gewöhnen - am besten bereits als Welpe. Außerdem sollte der Hund behutsam an den Waschvorgang herangeführt werden. So vermeidet ihr Stress für den Hund als auch den Besitzer.

 

Welpen mit Hundeshampoo baden

Grundsätzlich sollten Welpen erst ab einem Alter von ca. 12 Wochen gebadet werden. Hierfür gibt es neben den normalen Hundeshampoos auch spezielle Welpenshampoos. Allerdings ist es sehr wichtig, Welpen bereits an den Fön zu gewöhnen. Denn das laute Geräusch und die warme Luft eines Föns kann Hunde, die dies nicht kennen, häufig verängstigen. In so einem Fall reagiert der Hund dann panisch und wird versuchen zu flüchten oder den Fön zu verbellen. Wenn Ihr euren Hund aber bereits im Welpenalter spielerisch und mit Leckerlies an den Fön gewöhnen, wird er ihn auch als erwachsener Hund akzeptieren.

 

Die unterschiedlichen Hundeshampoos:

 

8in1 Sensitiv Shampoo

Dieses Shampoo ist sehr mild und es enthält keinerlei Farb- und Duftstoffe. Es enthält Spuren Extrakte der Aloe Vera und unterstützt so die beruhigende Wirkung des körpereigenen Stoffes Glycerin. Für Hunde mit empfindlichem Fell ist dieses Shampoo daher besonders geeignet. Trockenem, beanspruchtem Fell wird durch die reizarme Rezeptur dieses Shampoos entgegengewirkt und es hilft dem Hundefell Feuchtigkeit zu speichern und sich selbst zu regenerieren. Das Fell Ihres Hundes wird gestärkt, bleibt geschmeidig und Glanz wird revitalisiert.

 

Pet Head Life's An Itch hautberuhigendes Shampoo

Hautberuhigendes Shampoo mit Wassermelonenduft, ideal für die Linderung von Hautirritationen durch Insektenstiche oder trockene Haut. Hautirritationen werden effektiv gelindert durch die milde Zusammensetzung des Shampoos. Es sind keinerlei aggressive Chemikalien enthalten, kein Kohlenteer oder Medikamente wie zum Beispiel Kortikosteroide. Auch hier sind beruhigende Stoffe für die Hundehaut enthalten, wie Haferflocken und Aloe Vera, durch das ebenfalls enthaltene Teebaumöl werden Haarfollikel gereinigt. Die enthaltenen Weizenproteine, Vitamine und Kamille pflegen das Fell. Die Produkte von Pet Head werden in den USA produziert und unterliegen den gleichen Qualitätsstandards wie bei der Herstellung von Produkten für den Menschen, ihr pH- Wert ist jedoch jeweils an Hunde und Katzen angepasst. Dieses Produkt ist frei von Erdölderivaten und DEA, falls Ihr Hund an dem Shampoo leckt oder es verschluckt schadet es nicht. Der Geruch des Shampoos ist einzigartig und sehr gut, überzeugen Sie sich selbst und tun Sie Ihrem Vierbeiner etwas Gutes.

 

Ani Forte:

Dieses natürliche Shampoo ist sehr hautfreundlich und dient zur optimalen Fellpflege für Ihren Hund. Es spendet Feuchtigkeit und beruhig bei Juckreiz. Des Weiteren beugt das Ani Forte Hundeshampoo gegen Parasitenbefall des Fells vor. Das Shampoo ist sowohl für Kurzhaar als auch Langhaar geeignet und frei von Zusatz- und Duftstoffen.

 

Furminator Shampoo Deshedding:

Dieses Produkt enthält Kranbeeren-Samenöl und Kava-Wurzelstockextrakt, wodurch übermäßiges Haaren des Fells vermieden wird und das Fell einen natürlichen Glanz bekommt. Auf diese Weise bleibt die Haut Ihres Hundes gesund. Dieses Shampoo enthält keinerlei chemische Farbstoffe und beinhaltet unter anderem das wichtige Vitamin E.

 

Hundeshampoo & Conditioner:

Dieses Shampoo ist der Klassiker und sehr beliebt. Es ist besonders rückfettend und durch den integrierten Conditioner bekommt das Fell extra viel Glanz und Volumen. Bei häufigerem Baden ist dieses Shampoo mit integriertem Conditioner optimal.

Hundeshampoo
Rated 5/5 based on 21 customer reviews
0.00 Verfügbar